Willkommen im Gästebuch des LMFV Sachsen-Anhalt e.V.

Heute: 54
Gestern: 78
Gesamt: 7978
User online: 1

Rekord: 122

In das Gästebuch eintragen

174 Einträge - Seite: von 18
Hardy 4 und 8   Sonntag, 16 August 2020
Großen Dank an die Vereine, welche in der momentanen Lage, Rennen für uns organisieren! Bestimmt wird es nicht so wie immer! Lasst uns das Beste draus machen!!! Ich freu mich!
Manuela    Mittwoch, 12 August 2020
Hallo...
Schön dass sich viele Gedanken gemacht haben.
Das Ergebnis meiner Meinung nach alles andere als zufrieden stellend.
Eine Statement im Gästebuch... Weder bei FB noch per Mail an jeden Fahrer.

Wie kann man Von Förderung für alle Vereine sprechen wenn einer dieser Vereine keinen Anspruch auf Förderung hat.
Und warum ist es Jessen aufeinmal nun doch möglich eine Veranstaltung zu organisieren obwohl kein Stadtfest statt findet?!
Alles sehr merkwürdig und unglaubwürdig.
Im Okt sind an zwei We Ferien... 17.10. Beginn der Herbstferien...
Das Streich Ergebnis wurde abgestimmt und nun auf einmal wieder ad acta gelegt. Soll man sich nun an die Regeln halten oder nicht.


Es ist schade was mit der einst so beliebten LM geschieht.

Wacht auf bevor es zu spät ist...
Torsten   Donnerstag, 6 August 2020
Hallo Sportfreunde.
So wie ich lese,
Keine Seitenwagen
kein Quad!?
MfG
LMFV e.V./ Fachausschuss Moto Cross   Donnerstag, 6 August 2020
Magdeburg, den 06.08.2020
Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,
Durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie konnten lange keine Veranstaltungen stattfinden. Nach den Lockerungen der Vorschriften in Sachsen-Anhalt (Durchführung von Veranstaltungen mit bis 1 000 Personen im Freien unter bestimmten Hygienevorschriften, Aufhebung Kontaktverbot, …) berieten die Veranstaltervereine intern, ob für sie die Durchführung bzw. das Nachholen ihrer Veranstaltungen möglich ist. Einige Veranstalter sahen bei sich dazu keine Möglichkeiten, Andere Ja.

Am gestrigen Abend 05.08.2020 berieten im Magdeburg die Mitglieder des Präsidiums (Präsident, Schatzmeister, Sportleiter), anwesende Mitglieder des Fachausschusses sowie die Vereine, die in diesem Jahr noch eine Veranstaltung durchführen wollen, über eine verkürzte Saison 2020 für die Moto-Cross-Fahrer in Sachsen-Anhalt.
Es wurden gemeinsam folgende Beschlüsse gefasst:
1. Die Landesmeisterschaft findet mit 4 Veranstaltungen in den Solo-Klassen in Wertung zur LM 2020 statt. Somit erhalten die Veranstalter auch die finanzielle Förderung des LMFV, die nur für LM-Veranstaltungen ausgereicht werden darf. Folgende Veranstalter und Termine stehen jetzt fest:
- MSC Teutschenthal 19./20.09.2020
- MC Jessen 18./18.10.2020
- MSV Dolle 24./25.10.2020
- MC Ballenstedt 31.10./01.11.2020
Es fahren außer in Dolle alle Solo-Klassen (Dolle keine 50 ccm)
Der Terminplan wird im Internet auf der Seite des LMFV veröffentlicht.
2. Auf Grund der verkürzten Saison werden die Streichläufe in der Jahreswertung 2020 ausgesetzt. Es kommen alle Läufe in Wertung.
3. Die LM-Einschreibegebühr 2020 wird auf das Jahr 2021 übernommen, Klassenwechsel werden einbezogen, so dass von Fahrer(innen)n, die in diesem Jahr eingeschrieben sind, im Jahr 2021 bei der Einschreibung keine Gebühr zu zahlen ist.
4. Es findet keine Ehrungsveranstaltung 2020 statt. Die Pokale für die Plätze 1-5 in jeder Klasse werden den Fahrern zugesendet.
5. Jeder Fahrer(in) kann zu den Veranstaltungen 2 Helfer mitbringen. Weitere Personen müssen über den Zuschauerbereich ein Ticket lösen.
6. Fahrer(innen), die am Samstag starten, können Freitag anreisen, müssen aber spätestens 1,5 Stunden nach ihrem letzten Lauf das Fahrerlager verlassen haben. Fahrer(innen), die am Sonntag starten reisen frühestens am Samstagabend ab 18.00 Uhr an! Somit soll gewährleistet werden, dass auch im Fahrerlager die Abstandsregeln eingehalten werden.
7. Die Ehrung der Tagessieger der Klassen erfolgt jeweils im Anschluss nach dem zweiten bzw. Endlauf seiner Klasse mit einer kurzen Pokalübergabe für die Plätze 1-5.
8. Bei Anmeldung und Maschinenabnahme besteht die Pflicht Mund-Nase-Schutz zu tragen.
9. Im Internet wird auf den Seiten des LMFV ein Formular eingestellt „Coronavirus-COVID 19-Selbstauskunft“. Dieses ist ausgefüllt und unterschrieben vom Fahrer beim Betreten des Geländes am Einlass abzugeben.
10. In der Helferbox darf sich pro Fahrer, der gerade fährt, nur 1 Helfer mit Mund-Nase-Schutz aufhalten!
11. Für die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln ist jeder Fahrer selbst verantwortlich. Bei Verstößen kann ein Platzverbot durch den Veranstalter ausgesprochen werden.
Wir wünschen Viel Spaß bei den Veranstaltungen zur LM und bleibt alle gesund.

Harry Herzau
Präsident Landesmotorsportfachverband
Detlef Aschendorff
Vorsitzender Fachausschuss Moto Cross
Manuela    Donnerstag, 23 Juli 2020
Klare, wahre Worte Max
Andere Bundesländer beweisen das Gegenteil und es funktioniert.
Es ist so schade was hier bei uns gerade passiert.
Es soll was verändert werden, aber es darf nichts passieren...WEIL immer einer dagegen arbeitet.
Es ist traurig dass die Zusammenarbeit absolut nicht unter dem Vorstand harmoniert.
Es wäre schade, wenn das Kartenhaus komplett zusammen bricht.
Wir haben so viele tolle Strecken bei uns und dazu sehr erfahrene Veranstalter... Was will man also Mehr.

ES MUSS SICH ETWAS ÄNDERN!!!



Max123   Donnerstag, 23 Juli 2020
Die derzeitige Situation ist sicherlich für alle herausfordernd... Allerdings sieht man gerade jetzt, was in Sachsen-Anhalt anscheinend schon lange falsch läuft.
Andere Meisterschaften informieren in professionell verfassten Mitteilungen über den aktuellen Stand und etwaige Pläne (z.B. Meck-Pomm und Brandenburg). Die Kommunikation erfolgt über die Webseite und soziale Netzwerke wie Facebook usw. Der Vorstand interagiert auf diese Weise direkt mit Fahrern und Beteiligten.
Unser Fachausschuss hingegen, verfasst seine Mitteilungen ausschließlich in einem Gästebuch (!!!). (90er?)
Wer würde in der heutigen Zeit auf die Idee kommen, Informationen in einem Gästebuch zu suchen??
Dies sollte uns Fahrern viel über die Arbeitsweise sagen.
Ohne dem Engagement der teils sehr guten Veranstalter, wäre die Meisterschaft schon lange Geschichte.
Torsten   Montag, 20 Juli 2020
Hallo, na das sind doch Aussagen. Leider noch kein Endergebnis, aber immerhin eine Information für alle erstmal. Grüsse
LMFV e.V.   Sonntag, 19 Juli 2020
Hallo Sportfreunde,
mit mir stimmt nicht, dass ich im Urlaub so gut wie kein Internet am Urlaubsort hatte.
Ich lasse Keinen im einfach sitzen!
Auch in dieser Zeit habe ich mich bemüht, Veranstalter in Sachsen-Anhalt für die Durchführung unserer LM zu gewinnen, nach dem Einige leider abgesagt haben, weil ihnen der Aufwand zu den Hygienemaßnahmen zu groß, bzw. die Ungewissheit das ev. Keine Fahrer kommen zu unsicher waren. Dazu hatte ich auch mit Vereinen gesprochen, die in der Pandemie-Hochzeit ihre Veranstaltungen absagen mussten.
Ich arbeite weiter daran, 5-6 Veranstaltungen, also eine verkürzte LM geschuldet der Corona-Pandemie zu organisieren. Dann hätten wir immer noch so viele Veranstaltungen, wie andere Meisterschaften regulär im ganzen Jahr haben.
Bisher stehen Teutschenthal, Jessen und Ballenstedt bereit. Leider haben einige Veranstalter nach meiner Rücksprache (seit Mitte Juni) lange beraten und dann abgesagt, womit uns langsam die Zeit davonrennt.
Ich hatte auch auf dieser Seite informiert, dass ich in der Präsidiumssitzung des LMFV im Juni einen Antrag auf erhöhte Unterstützung der gemeinnützigen Veranstalter im LMFV gestellt hatte, der dann bestätigt wurde.
Wichtig zu wissen ist, wenn die LM abgesagt werden muss, dann für Veranstalter, die eine freie Veranstaltung durchführen, keine finanzielle Unterstützung erfolgen kann, weil nur LM-Veranstaltungen gemäß den Förderrichtlinien des LSB bezuschusst werden dürfen. (Rücksprache mit Herrn Herzau Präsident LMFV)
Weitere Entscheidungen kann ich z.Z. noch nicht bekanntgeben.
Ich werde dann zu gegebener Zeit weitere Informationen geben.
Mit sportlichem Gruß
Detlef Aschendorff
Mx Crosser    Freitag, 17 Juli 2020
Hallo Herr Aschendorff, wir leben noch und warten

Was stimmt nicht mit Ihnen???
Uns hier einfach sitzen zu lassen

Sie wollen unbedingt CHEF sein!!!!!!

Wie geht es weiter???
Haben Sie einen Plan????

Ansonsten Gebühr der Einschreibung zurück


Mx Crosser    Freitag, 17 Juli 2020
Hallo Herr Aschendorff, wir leben noch und warten

Was stimmt nicht mit Ihnen???
Uns hier einfach sitzen zu lassen

Sie wollen unbedingt CHEF sein!!!!!!

Wie geht es weiter???
Haben Sie einen Plan????

Ansonsten Gebühr der Einschreibung zurück


◄ Zurück  Weiter ►