Willkommen im Gästebuch des LMFV Sachsen-Anhalt e.V.

Heute: 14
Gestern: 12
Gesamt: 4785
User online: 2

Rekord: 80


In das Gästebuch eintragen

30 Einträge - Seite: von 3
MC Fly   Mittwoch, 13 Juni 2018
Hallo Leute,

echt schade, dass nun auch eine Absage aus Dolle kommt. Nun fahren wir noch ein Rennen weniger.
Falls ein Veranstalter noch Interesse hat, bitte Freiwillige vor. Ich persönlich finde 6 Rennen ergeben einfach keine aussagekräftige Meisterschaft...

mit sportlichem Gruß
Mc Westerhausen   Donnerstag, 12 April 2018
Hallo Sportsfreunde!
Hier noch mal eine Info zur Absage des Laufes zur LM. Trotz aller Bemühungen sehen wir uns organisatorisch u rechtlich nicht in Lage, die Veranstaltung durchzuführen! Dewegen wurde am Montag Abend die „Reissleine“ gezogen und schweren Herzens die Entscheidung gefällt!
Wir hoffen das wir nächstes Jahr wieder am Start sind!

Richtig ist auch das an diesem Termin wir die Strecke an die ODMX vermietet haben! Das bedeutet, wir sind kein Veranstalter, sondern stellen nur die Strecke zur Verfügung!

In diesem Sinne
Sportliche Grüße
i.A. Dirk Menzel
schrauber    Donnerstag, 12 April 2018
Was ist den mit Westerhausen los LM wird abgesagt aber am selben Wochenende ist ODMX - Meisterschaft. Irgend etwas passt doch da nicht ????
Tim Gerhardt   Mittwoch, 11 April 2018
Moin,

Wollte mal fragen was mit Westerhausen los ist bezuglbez Absage. Langsam wirds dünne mit den Rennen oder?

Danke euch!
Fahrer   Freitag, 9 März 2018
Ja hatte noch einen alten Plan deswegen 😂😂
MX KAUFHALLE   Freitag, 9 März 2018 - http://www.mx-kaufhalle.com/
CS Pro ist doch in Genthin gar nicht am Start...

vielleicht deswegen...
Fahrer   Sonntag, 4 März 2018
Warum fehlt die Clubsport Pro im Zeitplan von Genthin???
Lach lach   Freitag, 23 Februar 2018
Am besten wir machen mal wieder richtigen Sport so wie es früher war!!Kinder Förderung!! Und kein sauf Gelage! Nicht nur zur Kasse bitten so wie es in der LM üblich ist.Der X Sport Cup ist schon auf dem richtigen Weg das sind klasse Veranstaltung und die Kinder fahren am Sonntag mit einem Lachen nach Hause.Weil sie nicht nur Punkte in der Tabelle bekommen sondern,Anerkennung die sie verdient haben. 50 ccm oder 65 ccm Rennen in der LM sind uninteressant weil keine Startgelder echt klasse ! Weiter so dann fahren bald keine Kinder mehr MOTOCROSS und dann können wir ja in drei Klassen Ü58 Fahren
D. Aschendorff   Freitag, 23 Februar 2018
Ich muss mich hier kurz einschalten. X-Sport Giersleben ist nicht im Landesmotorsportverband Sachsen-Anhalt vertreten. Ich brauche nur den Reiter "unsere Vereine" auf dieser Internetseite aufmachen und da steht der Verein nicht drin. Ich bitte also um Korrektur.
kx 308.   Donnerstag, 22 Februar 2018
Hallo Danny,
ist ja super, dass ihr einen Verein gegründet habt und dementsprechend beim Vereinsregister (Amtsgericht Stendal) eingetragen seid. Nur hat das rein gar nichts mit der Serie zu tun, die ihr durchführt.
Eure "Clubrennen", mit clubfremden Fahrern, sind ohne Zweifel Rennveranstaltungen und gehen somit über die normale behördliche Betriebserlaubnis der jeweiligen Strecke hinaus. Entsprechend ist bei der zuständigen Ordnungsbehörde eine Genehmigung zu beantragen (einbeziehung von Brandschutzbehörde, Polizei, eventuell Sicherheitskonzepte usw usw.). Und das für jedes Rennen, regional und separat ! Dafür benötigt ihr dann selbstverständlich eine motosportrechtliche Genehmigung, welche es ohne Lizenzpflicht in eurem Format nicht geben wird. Außerdem würde das alle weiteren Kosten einer Lm Veranstaltung mit sich bringen, wie Rennleiter, Sportkom. usw.
Ihr scheint es wirklich nicht besser zu wissen, aber in Deutschland ist es leider nicht mehr so einfach und kostengünstig Rennen durchzuführen, ohne mit einem Bein im Gefängnis zu stehen.
Eventuell findest du ja mal jemanden, der über das notwendig Fachwissen verfügt und dir mal bei einem Bierchen die genauen rechtlichen Bestimmungen erklärt.
Euer Engagement für den Sport sehe ich selbstverständlich und gebe dir auch bei deinem letzten Absatz recht, miteinander ist vieles einfacher. Deswegen meine ich aber, dass es schlauer ist von allen Seiten für eine starke Landesmeisterschaft zu arbeiten, als unnötige weitere Serien zu veranstalten.

Weiter ►